Alle Videos von Reden, Demonstrationen und zu alternativen Konzepten findet Ihr auf unserem Video-Portal

POST AUS STAMMHEIM

Friedensfeste, 16.07.2022

t

t

POST AUS STAMMHEIM

Friedensfeste, 16.07.2022

Liebe Querdenker und Demokraten,

die Flut an Briefen und Postkarten, die mich erreicht, ist überwältigend! Die vielen Herzensbotschaften tragen mich durch diese anspruchsvolle Zeit und es fließen viele Freudentränen. Wahrscheinlich benötigt die Zensurstelle bald neue Mitarbeiter. Denn das, was ihr wunderbaren Menschen schreibt, passt so gar nicht zum Bild des "bösen Querdenkers", das die Leitmedien propagieren. Die Wahrheit ist die Tochter der Zeit.

Es beeindruckt mich auch noch einmal, wie wirkmächtig die Demonstrationen von 2020 waren. Ich erhalte beeindruckende Briefe aus der ganzen Republik und aus ganz Europa mit Berichten, welche Demonstration Euer persönlicher Favorit war, z.B. die Demo am:

Es ist schön zu lesen, was Euch besonders inspiriert hat. Allen Demos gemeinsam war die friedliche und lebensfrohe Stimmung. Es waren immer große Friedensfeste, so waren sie konzipiert. Wie groß "unsere" Demos waren, wurde mir richtig bewusst, als ich die vergleichsweise kleinen Wahlkampfveranstaltungen der Parteien zur Bundestagswahl 2021 gesehen habe. Was mir im Moment persönlich fehlt, sind die meditativen Elemente. Sie haben bei allen Demos für die notwendige positive (Grund-) Energie gesorgt.

Die Demo am 09.07.2022 vor der JVA war lautstark und gewaltig und nicht zu überhören. Ich war zu tiefst berührt. Die kreative Wiederverwendung meiner OB-Wahlplakate hat mich besonders gefreut :-). Einige von Euch waren so lieb und haben mir via Brief einen Demo-Bericht gesendet, so dass ich mir ein gutes Bild machen konnte. Ich habe den Eindruck, dass sich im Moment einiges sortiert - das ist gut: Es bringt Klarheit, noch mehr Mut und Einheit. Insgesamt scheint meine Inhaftierung ein "Eigentor" zu sein. Die Anzahl der Briefe, die ich heute bekomme, ist höher als die, die ich 2020 erhalten habe. Die Bewegung ist nicht kleiner, sondern größer geworden. Wie auch? Wer einmal mit dem Freiheits-Virus infiziert ist, wechselt nicht mehr ins "Team Corona". Wir können deshalb immer nur mehr werden. Inflation, Arbeitslosigkeit und Energiekrise tun ihr Übriges. Viele Themen, die heute aktuell sind, wurden schon 2020 auf unseren Demos thematisiert.

Ich erhalte hier nur sporadisch eine Zeitung und kann mich nicht über das Tagesgeschehen informieren. Wie Ihr Euch vorstellen könnt, sind mir Eure Quellen lieber. Ich würde mich deshalb sehr freuen, wenn Ihr mir Updates zum Tagesgeschehen via Post sendet. Vielen lieben Dank!

Ich weiß, dass einige von Euch verzweifelt sind und sich fragen, warum ich so lange in der JVA bleiben muss und warum ich noch nicht frei bin (z.B. Kaution). Die Strategie ist mit meinem Anwaltsteam abgestimmt und ich kann die Situation aushalten. Das ist nicht schön, aber gründliche Arbeit benötigt Zeit. Mir geht es weiterhin sehr gut! 

Achtung, Achtung! 
Das Freiheits-Virus ist ausgebrochen!

Alles Liebe, Michael


Querdenken-711 unterstützen

Wir arbeiten seit über einem Jahr ehrenamtlich für Demokratie und Grundrechte. Hier erfährst Du wie Du uns unterstützen kannst & was mit Deiner Schenkung passiert...